DIY: Strandtaschen-Shopper aus Leinen

27/08/2015

So langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu – aber in Berlin soll es am Wochenende noch einmal richtig sommerlich werden. Also genau die passende Gelegenheit, um noch einmal ausgiebig die Zeit am, auf oder im Wasser zu verbringen. Damit das passende Accessoire nicht fehlt, habe ich mir für euch eine kleine Do It Yourself-Idee überlegt.

In dieser Strandtasche könnt ihr Handtücher, BadekleidungAccessoires und Co. ganz leicht unterbringen und habt auch noch einen echten Blickfang im Schlepptau. Die Strandtasche könnt ihr ganz leicht nachbasteln und natürlich beliebig dekorieren/verzieren – ganz nach eurem eigenen Geschmack.

Strandtasche_Shopper_DIY_20150827_02Ich habe es mir in diesem Fall auch relativ einfach gemacht, denn die Tasche selbst habe ich gekauft und dann nur noch entsprechend verziert/dekoriert.
Wer sich jetzt fragt, wo es denn diese schöne Tasche gibt, dem sei gesagt, dass es in Berlin auf dem Samstags-Markt am Maybachufer hin und wieder ganz schöne und praktische Accessoires gibt – hier habe ich die Tasche für ein relativ kleines Taschengeld gekauft und dachte mir, dass die Tasche aber noch etwas „aufgepimpt“ werden muss, bevor diese an den See/Strand ausgeführt werden kann. :)

Und damit ihr auch gleich mit dem Do It Yourself-Tipp beginnen könnt, hier die Einkaufsliste:

– Tasche aus Leinen oder grobem Canvas-Stoff
– Pailetten in deiner Lieblingsfarbe
– Nadel & Faden
– Schere
– Peace-Zeichen Vorlage

Und jetzt zu meiner Bastel-Anleitung:
Als erstes habe ich mir als Grafik ein Peacezeichen auf Papier gedruckt (in etwa DIN A4-Größe).
Danach schneidet ihr das Peace-Zeichen aus und legt es auf eure Tasche. Nun die Vorlage mit Nadeln auf der Tasche feststecken und mit einem Bleistift oder Stoffmalstift die Ränder nachzeichnen. Die Schablone abnehmen und an der Bleistift-Zeichnung von Hand die Pailetten auf die Tasche nähen.

Das Aufnähen der Pailetten dauert am längsten und erfordert bei dem groben Canvas-Stoff der Strandtasche auch etwas Geduld. Aber ich finde, der Aufwand hat sich gelohnt! :)

Als kleinen Hingucker habe ich an einen Henkel der Tasche noch ein passendes Stoffband zu einer Schleife gebunden – die Tasche ist fertig und es kann an den See/Strand gehen!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und genießt das Sommerwetter, das sicherlich nicht mehr allzu lange andauern wird.

Alles Liebe,
Eure Stefanie

Facebook0Twitter0Pinterest0Google+0

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: