Zimtnudeln mit Gemüse

14/11/2013

Zimt_Pasta_Gemüse_112013Nudeln mit Zimt – ein Geschmackserlebnis!

Schon länger hatte ich mal wieder appetit auf Zimtnudeln mit Gemüse – also habe ich mich heute an die besondere Pasta gemacht und möchte euch diese Leckerei nicht vorenthalten.

Das braucht man für 2 Personen:
400 g Nudeln (z. B. Penne)
250 g Hackfleisch
rote Paprika
gelbe Paprika
Zucchini
Möhre
Zwiebel
Ei
Tomatenmark
eine Knoblauchzehe
Olivenöl
Zimt
Pfeffer&Salz

Und so geht´s:
Wasser für die Nudeln aufsetzen, das Wasser etwas salzen und warten bis es sprudelt. Dann die Nudeln etwa 8 Minuten all dente kochen. Nebenbei Zwiebeln fein würfeln, Paprika in Stücke und die Zucchini in runde Scheiben schneiden. Möhre schälen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in eine erhitzte Pfanne geben, die Zwiebeln und das Hackfleisch darin gut anbraten. Danach Paprika und Möhren hinzugeben und ebenfalls etwas mitschmoren lassen. In einer anderen erhitzten Pfanne die Zucchinischeiben gut anbraten. Die dürfen ruhig ein bisschen braun sein, aber nicht schwarz werden lassen! Nun die Hackfleisch-Mischung mit etwas Zimt, Pfeffer, Salz, Tomatenmark und Kräutern nach Belieben würzen. Damit die Masse etwas dicker wird ein Eigelb hinzufügen.
Nachdem die Nudeln abgegossen und die Soße abgeschmeckt wurde geht es an das Garnieren. Nudeln auf einen Pastateller geben, etwas von der Hackfleischmischung darüber geben und mit den Zucchinis dekorieren. Für den Geschmack ein bisschen Parmesan reiben und über die Pasta geben, fertig!

Mir hat es wieder sehr lecker geschmeckt – ich bin gespannt, wie euch die Zimnudeln mit Gemüse schmecken…

Untersschrift_stefanie Kopie

Facebook0Twitter0Pinterest0Google+0

{ 2 comments… read them below or add one }

Snugglik März 7, 2014 um 11:00

Du musst unbedingt berichten, wie es dir geschmeckt hat! 😉 Ich liebe das Gericht!
Viele Grüße

Antworten

krissi Oktober 7, 2014 um 13:04

Heute probieren wir endlich mal das Rezept aus :)
Wir freuen uns & werden dir berichten.

Antworten

Leave a Comment

Previous post:

Next post: